Zurück zu Archiv 2015: Das Programm

Die Köche

David Nagel

David Nagel

David Nagel ist seit zwei Jahren Executive Chef des 5th Avenue Restaurants im Sheraton Hannover Pelikan Hotel. Die Kreativität sowie die Erfahrung eignete er sich über Jahre hinweg in verschieden Stationen wie dem Maritim Airport Hotel, Hannover und der Strandperle in Cuxhaven an. Zudem rundeten diverse Auslandsaufenthalte in der Schweiz und in Italien seine heutigen Qualifikationen ab.

David Nagel ist Sohn einer neapolitanischen Mutter. Seine Familie kam 1968 von Neapel nach Deutschland und betreibt heute verschiedene, sehr erfolgreiche Restaurants und Feinkostgeschäfte im ganzen Land. Nagel war zudem Geschäftsführer seines eigenen Restaurants inklusive Cateringfirma, bis er Familienvater wurde und in die Hotellerie wechselte. „Meine Küche ist kreativ, schnell und natürlich, mit einem sehr großen Einfluss der neapolitanischen Küche“, sagt Nagel, der selbst gutes Essen liebt und lebt.

Seit Dezember 2014 stellt sich der Küchenchef und sein Team der Herausforderung des neu konzipierten Restaurants 5th Avenue im Sheraton Pelikan Hotel in Hannover. Das neu gestaltete Restaurant besticht durch sein modernes, farbenfrohes Ambiente kombiniert mit einer ruhigen, eleganten Atmosphäre. Geprägt von zwei dominanten Lüstern und auffallend hellen Farben mit gemütlichen Sitzmöglichkeiten, genießen die Gäste einen unvergleichlichen Blick auf die Skyline von New York. Inspiriert von der amerikanischen Küche, beinhaltet das Restaurantkonzept wechselnde Angebote wie Dinner for two, Cakes & Cookies, Live-Cooking in der Showküche des Restaurants oder BBQs vom Holzkohlengrill auf der angrenzenden Innenhofterrasse.

David Nagel freut sich auf seinen ersten Einsatz beim Festival der Sinne.

Link: www.5-avenue.de

 

Kochstationen FdS:

  • Gasthof Grüner Wald
  • Strandperle, Cuxhaven Duhnen
  • Maritim Airport Hotel, Hannover
  • La Bersaglira Feinkost Restaurant,  Neapel
  • Astoria Hotel Luzern / Schweiz
  • Il Delikato ital. Feinkost, Berlin
  • Moses “ Das kleine Restaurant“, Holzminden
  • Sheraton Hannover Pelikan Hotel, Hannover

Andreas Schaer

„Leidenschaft ist mein Antrieb, Kochen meine Berufung, Perfektionen und Kreationen sind mein Markenzeichen“ – Andreas Schaer weiß, was er will und wovon er redet. Schaer wurde von 1989 bis 1992 im Alten Forsthaus in Bückburg zum Koch und 1997 bis 1999 im Kaffee Fränkel in Bad Nenndorf zum Konditor ausgebildet. Er war beruflich schon an …

Benjamin Meusel

Meusel erlenrte den Kochberuf bis 1999 im Restaurant Heinrich Göbel Stuben. Anschließend ging er in die Schweiz, als Chef de Partie vom Hotel St. Gotthard. 2000 traf er das erste Mal auf Norbert Schu und wurde Junior Sous Chef im Restaurant Die Insel. Nach einem weiteren Aufenthalt in der Schweiz im Blu Restaurant ist er …

Christian Klar

Christian Klar, der Mann in schwarz, beendete seine Ausbildung zum Koch 2002 im Hotel Haase in Hannover. Danach wechselte er zum Hotel Münkel als Chef de Partie und arbeitete zeitgleich im Restaurant Gattopardo. 2004 wurde er Sous Chef im Pier 51 am Maschsee und ist seit 2007 Küchenchef im Restaurant Halbmeyerstuben im Hotel Stelinger Hof …

Christoph Rau

„Wer keine Zeit hat zum Essen, sollte sich ein Brot schmieren!“ – Diesen Satz hat Christoph Rau, Koch im Ratskeller Rodenberg, verinnerlicht. „Für ein gutes Essen braucht man Zeit.“ Der gebürtige Westfale ist nun nach Stationen in verschiedenen Gourmetrestaurants wieder zurück in Hannover. Sein Weg als Küchenchef führte über das Hotel Schweizer Hof in Hannover …

Jörg Lange

„Ich koche für jeden Gast persönlich“, sagt Jörg Lange. Und das nimmt man dem Inhaber, Küchenchef und DEHOGA-Vorsitzenden sofort ab. Aufgewachsen in einer Gastronomie-Familie und ausgebildet bei Sterneköchen lernte er sein Handwerk von vielen Seiten kennen. Zu seinen Stationen zählten u.a. das Maritim Seehotel Timmendorfer Strand, die Barfachschule Thörig (Urs Regli) in Zürich und das …

Jürgen Piquardt

Jürgen Piquardt ist wohl der einzige Teilnehmer beim Festival der Sinne mit einem eigenen Wikipedia-Eintritt, was von seinem großen Geschick, Menschen zu begeistern, herrührt. Piquardt verließ im Jahre 1961 die DDR. Seit 1972 lebt er auch in der Provence in Frankreich auf einem Gutshof mit Olivenplantage. Er betreibt mit seiner Frau Heike seit 1977 das …

Kai Siebenlist

  „Höchste Qualität bei den Produkten und umfassender, flexibler, verlässlicher Service für unsere Kunden durch erfahrene, engagierte Mitarbeiter – dafür steht der Name Rungis und auch mein Name“, sagt Kai Siebenlist. Der umtriebige Gebietsverkaufsleiter/Niederlassungsleiter Hamburg ist das Bindeglied zwischen den meisten Köchen beim Festival der Sinne. Siebenlist ist ständig auf der Suche nach innovativen Lösungen, zukunftsträchtigen …

Markus Kirchner

„Wir bekommen das hin – ich kenne mich hier aus“, war einer der ersten Sätze von Markus Kirchner, heute mehrfach ausgezeichneter Küchendirektor im Maritim Airport Hotel Hannover, als es um die Vorbereitungen zum 1. Festival der Sinne im Jahr 2006 ging. Seitdem ist Kirchner eine der tragenden kulinarischen Säulen der Veranstaltung. Nachdem er besagte Ausbildung …

Regionalmannschaft der Köche Niedersachsens 2010

Martin Meinecke Koch Auszubildender Best Western Premium Parkhotel Kronsberg Hannover Alexander Wissner Patissier Hotel Bähre Ehlershausen Sven Gieseler Teamkapitän, Restaurant Gattopardo Hannover Viktor Hoffmann Koch, Landhaus Höpen Schneverdingen Torsten Maletti Teamchef, Küchenmeister Landhotel Schnuck Schneverdingen Thomas Rautenberg Chef Patissier, Sheraton Hannover Pelikan Hotel Andreas Kübler Koch, Best Western Premium Parkhotel Kronsberg Hannover Lisa Pröve Köchin …

Torsten Maletti

Der Küchenchef unseres Hauses, Herr Torsten Maletti ist Küchenmeister, und hat viele Gold-, Silber- und Bronzemedaillen bei Kochwettbewerben gewonnen. Küchenmeister Torsten Maletti (38) ist Küchenchef des Findlinger Restaurant im Landhotel Schnuck in Schneverdingen. Der gebürtige Hannoveraner kann ansehnliche Erfolge bei Kochkunstausstellungen vorweisen. Beim Weltcup 1998 in Luxemburg erhielt er mit seiner Mannschaft die Bronzemedaille, ein …

Torsten Meyer

Torsten Meyer trägt im großen Kreis der Festival der Sinne-Beteiligten zwei Titel: Er ist der schnellste Koch, und er hat die ausgefallensten Outfits. Im manchmal etwas verschlafenen Norden hält er die Piratenfahne ganz hoch und ist immer „für jede kulinarische Schandtat“ zu haben. Wenn es mal brennt: „Der Meyer macht das“, sagt Kai Siebenlist. Torsten …

Ulrich Vetter

Der Küchendirektor des Hannover Congress Centrums ist seit dem ersten Festival der Sinne 2006 dabei und kennt sogar die Vorgängerveranstaltungen, als es noch ein „normaler“ Ball der Gastronomie war. „Es ist manchmal nicht ganz leicht, den Veranstalter und seinen oftmals skurilen Ideen zu folgen, aber bisher haben wir immer ein gelungenes Ergebnis erzielt“, meint Vetter. …