Speakeasy im Beethovensaal

„Speakeasy“ – was ist das?

Speak Easy 18.09.2014 Lucky7

Speakeasy beim Festival der Sinne

Beim diesjährigen Festival der Sinne ist erstmalig auch die Lucky 7-Bar aus der Spielbank Hannover mit von der Partie und gestaltet im Beethovensaal ab 17 Uhr eine so genannte Speakeasy-Veranstaltung. Dazu wurde eigens der Saal in eine große Lounge verwandelt. Doch was bedeutet eigentlich „Speakeasy“?

Gemeint ist mit der „Speakeasy“-Lounge eine – so die wörtliche Übersetzung – elegante „Flüsterkneipe“ im Stil der nordamerikanischen Goldenen Zwanziger Jahre. In den USA waren die glamourösen „Roaring Twenties“ die Zeit der Prohibition. Diese verbot landesweit den öffentlichen Ausschank und Verkauf von Alkohol, doch in tausenden kleiner, verschwiegener und meist illegaler „Flüsterkneipen“ (den so genannten „Speakeasy“) wurde weiterhin kräftig ausgeschenkt, gezecht und mit großer Lust am Leben geflirtet und gefeiert.

In der „Speakeasy“-Lounge der Lucky 7-Bar im Beethovensaal lebt ab 17 Uhr das verbotene Vergnügen der Prohibition für einen Abend wieder auf – mit einer unterhaltsamen und hochprozentigen Präsentation von Spirituosen-Experte Jürgen Deibel zum Thema „A Tasting from Prohibition“, einer exklusiven Cocktail-Premiere mit Irmgard Kuper (Barchefin der Harry´s New-York Bar in Hannover) und Manuel Mauritz (Barchef der Lucky 7-Bar in der Spielbank Hannover) sowie swingender Livemusik mit der hannoverschen Jazzband Ellingtones und Dancemusic bis in die Nacht mit dem Berliner DJ „Cup of Jazz“.

Weitere Informationen über die Lucky 7-Bar und ihr „Speakeasy“ gibt es auf Facebook unter www.facebook.com/speakeasyHannover, im neuen Bar-Blog „Cheers!“ von Manuel Mauritz unter www.lucky7site.wordpress.com und im Food-Blog „Good News“ unter www.txtartblog.wordpress.com

 

Speakeasy Initiator Jürgen Deibel
Jürgen Deibel

Jürgen Deibel

Sein Beruf ist eine Berufung, seine Leidenschaft sind seit nunmehr über 37 Jahren die edlen Spirituosen der Welt. Beratungen, Schulungen, Seminare und Tasting im Bereich aller Spirituosen (u.a. Whisk(e)y, R(h)um, Cachaça, Vodka, Tequila, Gin, Pisco, Cognac, Brandy, Grappa und anderen Brän-den und Geisten) kennzeichnen seinen Berufsweg.

In 1995 erfolgte die erste Gründung einer professionellen, unabhängigen Beraterfirma für Degustationen, Vorträge, Training sowie Ausbildung und Beratung für Distributionsunter-nehmen und Importeure, Restaurants sowie Bars im Bereich der Spirituosenindustrie.

Juror für Spirituosen- und Cocktailwettbewerbe. Diverse Tasting für Privat- und Industriekun-den sowie Events und Incentives. 2009 Gründung der DAFS – Akademie der feinen Spirituo-sen, Hannover, für professionelles Spirituosentraining.

Abgeschlossene Ausbildung als Diplom Chemiker (Organometallchemie) und anschließende Tätigkeit im Bereich der Destillationsindustrie und im Bereich Sales und Marketing. Langjäh-rige Erfahrung im Bereich der Spirituosenindustrie durch Projekte und Einladungen in Destillerien der ganzen Welt. Jürgen Deibel ist Autor, Co-Autor und Editor vieler Spirituosenbücher und Artikel; unter ande-rem „Whisky“ von Michael Jackson, dem „Großen Whisky Buch / Whisky Opus“ mit Gavin Smith und Dominique Roskrow und „Tequila“ und „Sherry“ im Verlag Haedecke.

Seit 2008 ist er offizieller Sherry Educator und Berater der BID (Bank of International Deve-lopment). Langjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit und Beratung von Regierungen und mit vielen internationalen Herstellern von Spirituosen kennzeichnen sein Fachwissen. Er ist Mitglied und Dozent in vielen führenden Organisationen der Spirituosen weltweit (u.a. RumXP (USA), Vodkamaster (Poland / Russia), Consejo Regulador de Sherry y Brandy de Jerez (Spanien), etc.) und Gastdozent für Beverage Management und Spirituosenkunde an der IUBH und der DEHOGA Akademie.

Im Jahre 2010 wurde Jürgen Deibel für seine Verdienste für den Cognac zum weltweit ersten Cognac BNIC Educator ernannt. In 2013 erfolgte die Ernennung und Aufnahme in den Zirkel der „Keeper oft the Quaich“ in Schottland für seine langjährigen Verdienste und die weltweit erfolgreichen Scotch Whisky Tastings, Schulungen und Seminare. Wenn Jürgen Deibel nicht die Welt der Spirituosen bereist, lebt und arbeitet er in Hannover.

Links:
www.deibel-consultants.com
www.academyofspirits.com

 

DJ Cup Of Jazz
Cup Of Jazz

Cup Of Jazz

DJ Cup of Jazz alias Jakob Buhre swingt seit 2005 an den Plattentellern. Seine erste LP stammte von Fred Astaire, wahrscheinlich ist das auch der Grund, warum Jazz für ihn zu einem der wichtigsten Einflüsse wurde. Für seine DJ-Sets gräbt er stets im reichhaltigen Fundus der 30er bis 50er Jahre, bei seinen Clubauftritten kombiniert er den Swing auch gerne mit HipHop- und Electro-Sounds.

In seiner Heimatstadt Berlin veranstaltet Cup of Jazz für Ganoven und feine Damen den „Salon Obskur“, Gastauftritte führten ihn ins gesamte Bundesgebiet sowie nach Moskau und St.Petersburg.

www.cupofjazz.de

 

Ellingtones
Ellingtones

Ellingtones

Die hannoversche Jazzband Ellingtones hat sich nicht nur der Musik ihres Namensgebers Duke Ellington verschrieben, sondern widmet sich mit Vorliebe der Kunst des Coverns. Dabei versteht es die Band bestens, bekannte Hits aus Pop und Rock gekonnt auf den Kopf zu stellen, um sie in einem eigens arrangierten, jazzigen Gewand neu erstrahlen zu lassen. Zusammen mit ihrer charmanten Sängerin nehmen die Musiker ihre Zuhörer stilsicher mit auf eine swingende Zeitreise durch die Musik der letzten 90 Jahre. Ein „Festival des Swing“ zum Zuhören, Fingerschnippen und Tanzen mit den Ellingtones!

Besetzung:
Joscheba Schnetter (Gesang), Simon Becker-Foss (Saxophone, Klarinette), Helge Adam (Piano), Michael Cammann (Kontrabass), Raphael Becker-Foss (Schlagzeug)

Link: www.ellingtones.de

Irmgard Kuper
Irmgard Kuper

Irmgard Kuper

Bereits kurze Zeit nach ihrer Ausbildung zur Restaurantfachfrau (1998) bemerkte Irmgard Kuper ihre große Liebe zu Spirituosen und klassischen Cocktails. Mit Hang zum Perfektionismus wurde sie Barchefin mit Leidenschaft. Seit 2004 leitet sie die Harry’s New York Bar Hannover und hat es geschafft, viele bereits langjährige Beziehungen mit Gästen aufzubauen. „Es gibt nichts Schöneres, als mit alten und neuen Gästen über das Leben und den Genuss zu philosophieren“, sagt sie.

Die Suche nach Neuem und dem Bewahren von Tradition sieht sich Irmgard Kuper verpflichtet. „Es ist nur dann ein perfekter Abend, wenn die Gäste mit einem Lächeln die Bar verlassen und einen Abend mit leckeren Drinks, Barsnacks und guten Gesprächen hatten!“

Irmgard Kuper gibt ihr weitgefächertes Spirituosenfachwissen sowie die Kunst der Zubereitung klassischer Cocktails und Whiskeys gerne in Schulungen weiter. Zusammen mit Manuel Mauritz aus der Bar Lucky 7 ist sie für die Getränke beim Speakasy im Rahmen des Festivals der Sinne zuständig.

Bar Feeling

Bar Feeling

Harry’s New-York Bar

Der Bartresen von Harry’s New-York Bar ist nicht umsonst ein Inbegriff für legendäre Cocktails, erstreckt er sich fast über die gesamte Länge des knapp acht Meter hohen und zwanzig Meter breiten Raums. Besonders imposant ist die riesige Mosaikwand hinter der Bar. Hier werden Spirituosen aus aller Welt präsentiert. Monatlich wechselnde Livemusik und die „Mittwoch-DJs der Brombeer Lounge“ machen jeden Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Für Zigarrenliebhaber steht die angrenzende Bowmore Cigar Lounge zur Verfügung, in der man aus einer Auswahl an erlesenen Zigarren wählen und gemütlich einen Drink genießen kann.

www.harrys-newyork-bar.de

Helmer – die Event-Ausstatter
Helmer

Helmer

Ambiente, Equipment, Raumlösung – das sind die zentralen Themen, die Thomas Helmer und sein Team seit Jahren in der Region Hannover präsentieren. „Wir wollen bleibende Eindrücke hinterlassen, begeistern und natürlich: Willkommen heißen. Wenn Sie Ihre Gäste empfangen, zählt nicht nur der erste Eindruck. Wir sorgen dafür, dass Ihre Veranstaltung garantiert in guter Erinnerung bleibt“, erläutert Helmer seine Philosophie.

Angefangen beim Mobiliar über die Event-Technik bis hin zu Zelten bekommen die Kunden verschiedenste Lösungen für jeden Anlass: von der Festzeltgarnitur bis hin zum edlen Bankettstuhl, vom modernsten Multimedia-Equipment bis zur Raumbeduftung, vom exklusiven Pavillon bis hin zum klimatisierten 50-Meter-Zelt. „Aber erst die Zusammenstellung aller Elemente schafft die passende Stimmung.“

Mit der Erfahrung von über 20 Jahren bieten die Eventausstatter neben einem einzigartigen Ambiente kompetente Beratung und professionellen, detailverliebten Service rund um das Event.

www.dieeventausstatter.de

Designer-Sinfonie Modecafé
Modecafe

Modecafe

Das Designer-Sinfonie Modecafé hat sich in den letzten Jahren als Treffpunkt für Frauen mit Interesse an Mode und Kultur in Hannover-List einen Namen gemacht. Das Team von Lena und Jörg Brakel bietet Mode für jeden Tag in ungewöhnlicher Stilvielfalt von Freizeit bis Business sowie Elegantes für den Abend. Nichts, was man an jeder Ecke findet! Anschaulich präsentiert wird Vieles vom eigenen Model-Team im Modecafé sowie bei externen Fashion Show Auftritten.

Ab 17 Uhr ist das Team vom Modecafé zu Gast beim Speak Easy im Beethovensaal. Neben den hauseigenen „Designer-Sinfonie“-Modellen werden anhand von Ausschnitten aus den Sortimenten von Stardesignern wie Josef Ribkoff, Edder by Umasan und anderen die Facetten des Modecafé-Sortiments gezeigt.

www.modecafe-hannover.de

Spielbank Hannover

Die Spielbank Hannover bietet direkt am Raschplatz ein neues zu Hause für alle Liebhaber der gepflegten Unterhaltung und hat sich in den vergangenen Jahren zum Hotspot der Landeshauptstadt gemausert. Neben dem klassischen Spiel wie Roulette, Poker und Black Jack wird dem Besucher natürlich eine breite Auswahl an Glücksspielautomaten geboten. Zwei gut bestückte Bars runden den Besuch zu jeder Gelegenheit ab.

Spielbank Hannover

Spielbank Hannover

Spannendes Spiel, attraktive Aktionen, Leckeres aus dem Restaurant „Noosou“ und internationale Cocktails an der Bar „Lucky7“: die Spielbank bietet auf zwei Spielebenen Unterhaltung pur. Einen kleinen Ausschnitt präsentiert das Spielbank-Team während des Festivals der Sinne – zuerst zur exklusiven VIP-Veranstaltung Speakasy, später dann im zur Lounge umgestalteten Beethovensaal des Hannover Congress Centrum (HCC).

www.spielbank-hannover.de
www.facebook.com/Spielbank.Hannover

nach oben